Karin, acht Jahre, spurlos verschwunden - Autobiografischer Roman

von
Christa Lehny
Inhalt
EIN UNGELÖSTER VERMISSTENFALL – ES GIBT BEGEBENHEITEN, DIE SO GRAUSAM SIND, DASS SIE UNS EIN LEBEN LANG VERFOLGEN „Hexe, Hexe!“ Die Alte hob drohend ihren Arm. Wir Kinder rannten kreischend vor der betagten, buckligen Frau davon. Karins Füße sausten wie die der anderen Achtjährigen durch die Büsche, auf der Flucht vor dem Opfer des Streiches unserer frechen Kindergruppe. Plötzlich jedoch war meine kleine Freundin verschwunden… Achtundfünfzig Jahre später. Ich erinnerte mich an Karin, als wäre es heute. An ihr Lachen, ihre lustige Art. Und wie sie verschwand. An die Suche, die Verzweiflung ihrer Eltern. An die schwindende Hoffnung, sie zu finden. An die Trauer. Ihr Schicksal war bis zum heutigen Tag nicht geklärt. So gern hätte ich sie gefunden, nur wo sollte ich suchen. Doch Tages bekam ich unerwartete Hilfe, ihr tragisches Verschwinden aufzuklären. Bewegender autobiografischer Roman. Paperback mit 230 Seiten.
Preis
11.95
ISBN
978395758291

Sie können das Buch zzgl. 1€ Versandkosten verbindlich per EMail bestellen : verlag [ät] debehr-verlag.de