Von Hoffnung und Sterben in der Stille der duftenden Nacht - Die wahre Geschichte einer Flucht

von
Anwar Almann
Inhalt
Es war eine wundervolle duftende Nacht, als Serdar mit Todesangst im Verhörzimmer des Geheimdienstes saß und aus den Räumen nebenan das Stöhnen der Gequälten vernahm. Es war Nacht, als Schüsse in der Dunkelheit hallten, die Karawane der Flüchtlinge über das Gebirge dem Sterben zu entkommen versuchte und die Schreie des verunglückten Jungen in der Tiefe verstummten. Nächte, so still, so scheinbar friedlich, so satt an Gerüchen, hielten in ihrer Schwärze Angst, Tod und Hoffnung verborgen. Serdar ist irakischer Kurde und Christ. In seiner Heimat drohen ihm Verfolgung, Gefängnis und Tod. Er sucht sein Heil in der Flucht. Auf seinem Weg lernt er neue Gefährten und deren Schicksale kennen, sie alle sind auf der Suche nach einem besseren Leben. Doch ihre Reise ist extrem gefährlich. Nach wahren Begebenheiten. Paperback mit 122 Seiten.
Preis
9.95
ISBN
9783957538734

Sie können das Buch zzgl. 1€ Versandkosten verbindlich per EMail bestellen : verlag [ät] debehr-verlag.de